Eutin 08 gewinnt gegen Henstedt mit 3:0 Toren

08 tor hu

shz.de von
13. August 2014, 15:13 Uhr

Die Fußballer von Eutin 08 haben gestern Abend ihre Erfolgsserie in der Schleswig-Holstein-Liga fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Hans-Friedrich „Mecki“ Brunner setzte sich vor 350 Zuschauern nach Toren von Kapitän Sönke Meyer (rechts), Kevin Hübner und Philip Nielsen mit 3:0(2:0) Toren gegen den SV Henstedt-Ulzburg durch. „Wir sind eine Bereicherung für die Liga“, stellte Brunner selbstbewusst fest, der sich vor allem über die Leistung der jungen Spieler wie Yannik Marschner und Palle Jespersen freute. Ein ausführlicher Spielbericht erscheint in der morgigen Ausgabe.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen