Brand in Heiligenhafen : Essen auf Herd vergessen: Feuerwehr rettet Bewohner aus verqualmter Wohnung

Avatar_shz von 17. Januar 2021, 08:52 Uhr

shz+ Logo
Es war noch dunkel, als die Feuerwehr am Sonntag in die Lerchenstraße in Heiligenhafen ausrückte.

Es war noch dunkel, als die Feuerwehr am Sonntag in die Lerchenstraße in Heiligenhafen ausrückte.

Rund 20 Einsatzkräfte waren am Sonntagmorgen im Einsatz. Der Mann konnte im Anschluss in seine Räume zurückkehren.

Heiligenhafen | Feuerwehreinsatz am Sonntagmorgen in der Lerchenstraße: In einem Mehrfamilienhaus brannte in einer Wohnung das Essen an. Die Feuerwehr konnte den Bewohner retten. Er wurde durch den Rettungsdienst untersucht und konnte im Anschluss wieder in seine Wohnung. Suche nach betroffener Wohnung Als die ersten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert