„Es klingt im Schloss“ – Kreismusikschule lädt ein

shz.de von
07. Juni 2018, 19:05 Uhr

Die Kreismusikschule und das Eutiner Schloss laden morgen, 10. Juni, zum Kreismusikschultag ein. Im Rittersaal und in der Schlosskirche können Musikliebhaber am gesamten Tag erleben, wie die Mädchen und Jungen ihr Können als Solisten und im Ensemble zeigen.

Das Programm reicht vom Kinderchor bis zum Konzert der Generationen mit Jung und Alt und bildet damit
die Vielfalt des Angebots
der Kreismusikschule ab. Schirmherr ist Eutins Bürgermeister Carsten Behnk. Der Verwaltungschef spricht um 11 Uhr die Grußworte zur Eröffnung im Rittersaal. Danach gibt es neben Konzerten im Innenhof, der Kirche und im Rittersaal erstmals auch ein gastronomisches Angebot der Schlossküche im Innenhof. Der Eintritt ist frei.

Das Programm im Überblick: 11 Uhr Eröffnung im Rittersaal, um 12.15 Uhr „Around the world“ Schüler spielen Musik ihrer Herkunftsländer. Ab 13.30 Uhr spielt das Orchester der Generationen, ab 14.40 Uhr gibt es ein Gitarrenkonzert der Klasse A. Um 15.50 Uhr beginnt ein Kinderkonzert im Rittersaal. Das zweite Gitarrenkonzert Klasse A startet um 17 Uhr im Rittersaal und ab 18.30 Uhr ist das Abschlusskonzert unter der Leitung der Kreismusikschulleiterin Petra Marcolin.

Im Innenhof ist ab 13.30 Uhr das Hofkonzert geplant, das bei schlechtem Wetter in der Kirche stattfindet. Ab 15 Uhr tritt der Kinderchor im Innenhof auf und ab 18.30 Uhr gibt die Juniorband ihr Können zum Besten. In der Kirche sind ab 11.30 Uhr das Gitarrenkonzert Klasse J. vorgesehen, ab 13 Uhr spielen die „Bellow Youngsters“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen