zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

13. Dezember 2017 | 12:28 Uhr

Es geht um Grundlagen des Kindertrainings

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 26.Sep.2014 | 10:54 Uhr

Der Kreisfußballverband Ostholstein startete in Gleschendorf mit dem Basislehrgang im Rahmen der C-Breitenfußballlizenz in die Trainerausbildung. Ausbildungsort für die 25 Teilnehmer war das Sportlerheim des FC Scharbeutz in Gleschendorf.

Zwei Teilnehmerinnen kamen aus dem Kreis Plön, vier Teilnehmer fanden aus Lübeck den Weg nach Ostholstein. „Kinder sollte man vor dem Fußball zum Turnen schicken“, meinte Lehrwart Klaus Bischoff. Hier würden sie den richtigen Bewegungsablauf erlernen. „Wir haben einmal mit unseren C-Junioren Aerobic-Boxen gemacht“, meinte Talentförderungstrainer Carsten Falk. In diesem Jahr will es Falk mit Kickboxen versuchen. Klaus Bischoff ging auf die Lehrproben ein und zeigte mögliche Themen. Klaus Bischoff bedankte sich mit einem Ballsack beim FC Scharbeutz für die Gastfreundschaft.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen