Erster Saisonerfolg

shz.de von
24. August 2014, 17:42 Uhr

Die Reserve von Eutin 08 feiert in der Fußball-Kreisliga den ersten Saisonsieg. Die Mannschaft von Trainer Martin Wagner besiegte den Oldenburger SV II mit 6:1(2:0) Toren.

Die Gastgeber fanden gut in die Begegnung. Julian Brauer gab die Vorlage zum 1:0 durch Felix Ahlers (27.). Einen flachen Pass von Mattis Fortmann nutzte Ahlers zum 2:0 (42.).

Auch in der zweiten Hälfte blieben die Gastgeber Spiel bestimmend. Nach einer gelungenen Kombination bediente Tim Blank seinen Mitspieler Julian Brauer zum 3:0 (56.). Felix Ahlers verwandelte einen Freistoß zum 4:0 (61.). In der 79. Minute schlug Tim Blank einen hohen Ball auf Dominik Palazzoni, der auf Malte Villbrandt weiterleitete, der wiederum den fünften Eutiner Treffer markierte. Die Gäste korrigierten den Zwischenstand auf 5:1 durch Jens-Julian Jensen. Im direkten Gegenzug traf Palazzoni zum 6:1-Endstand.

„Wir hoffen, dass bei uns endlich der Knoten geplatzt ist. Wir haben die Partie recht souverän geführt und klar bestimmt“, meinte der Eutiner Trainer Martin Wagner nach dem Schlusspfiff erleichtert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen