Eutin : Erster Coronafall an der Grundschule am Kleinen See

Avatar_shz von 26. Oktober 2020, 17:37 Uhr

shz+ Logo
An der Gustav-Peters-Grundschule am Kleinen See ist ein Kind der dritten Klasse positiv getestet worden. Der ganze Jahrgang ist nun in Quarantäne geschickt worden vom Gesundheitsamt des Kreises.
An der Gustav-Peters-Grundschule am Kleinen See ist ein Kind der dritten Klasse positiv getestet worden. Der ganze Jahrgang ist nun in Quarantäne geschickt worden vom Gesundheitsamt des Kreises.

Alle Drittklässler in Quarantäne, Lehrer haben nun Maskenpflicht im Unterricht.

Eutin | Eine Woche nach Herbstferienende heißt es für rund 60 Schüler der Gustav-Peters-Grundschule schon wieder „zu Hause bleiben“. Ein Kind aus der dritten Klasse der Außenstelle am See ist positiv auf Corona getestet worden. Das Gesundheitsamt informierte Schulleiter Oliver Martins Samstagnachmittag über das Testergebnis – ebenso alle Eltern des dritten Jah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen