zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. August 2017 | 04:16 Uhr

Erster Bosauer Saisonsieg

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Nach elf Spieltagen feierte der Bosauer SV endlich den ersten Saisonsieg in der Kreisliga Ostholstein. Die Mannschaft von Trainer Dirk Hubert besiegte den SV Neukirchen mit 4:2 (3:1). Zuerst jedoch erzielte Enis Gashi nach einer Ecke das 0:1 (4.). Christian Harbert glich mit einer „verunglückten“ Flanke zum 1:1 aus (30.). Vier Minuten später bediente Marcus Beckmann seinen Mitspieler Christian Schwartz zum 2:1 (35.). Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Hans Reimers nach Zuspiel von Beckmann auf 3:1 (44.). Die zweiten 45 Minuten verliefen ausgeglichen, wobei die Bosauer die besseren Chancen hatten. In der 72. Minute erzielte Marcus Beckmann das 4:1 nach Vorlage von Christian Schwartz. Christoph Bork verkürzte auf 4:2 (80.). Einziger Wehmutstropfen: Marcus Beckmann kassierte die Gelb-Rote Karte. Beckmann wird im wichtigen Kellerduell gegen den TSV Heiligenhafen fehlen. „Wir wussten schon gar nicht mehr, wie sich ein Sieg anfühlt. Natürlich freuen wir uns über den ersten Dreier. Die Mannschaftsleistung war heute sehr gut“, freute sich der Bosauer Trainer Dirk Hubert.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Okt.2014 | 17:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen