Erste Meerforellen für die Sohlgleite

meerforellen 1
Foto:

von
20. März 2017, 15:32 Uhr

Bereits im November hatte Fischer Helmut Schwarten (links) zwei von zusammen 20 laichbereiten Meerforellen in der neuen Sohlgleite Neumühle gefangen. Er streifte ihnen etwa 5000 Eier ab, die nach der Befruchtung in Altmühlendorf ausgebrütet wurden. Gestern nun wurden die Jungfische, die gerade ihren Dottersack aufgezehrt hatten, in der Sohlgleite in die Freiheit gelassen. Gemeinsam mit der Pächterin des Flussabschnittes, Sabine Schwarten, brachte er sie ins Wasser. Im nächsten Frühjahr wandern die Fische Richtung Ostsee, die jetzt durchgängig erreichbar ist. In etwa drei bis fünf Jahren kehren sie an ihren „Geburtsort“ zurück, um sich dort fortzupflanzen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen