zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. November 2017 | 07:36 Uhr

Erste Kraniche über der Eifel gesichtet

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 31.Jan.2016 | 19:54 Uhr

Ungewöhnlich früh ziehen die Kraniche wieder in ihre Brutgebiete. Über der Eifel seien bereits die ersten Tiere gesichtet worden, teilte der Naturschutzbund (Nabu) gestern mit. Die Eifelregion liegt auf der Haupt-Zugschiene von Nordafrika nach Skandinavien. Wegen der milden Witterung seien die Vögel gut zwei Wochen früher dran als 2015. Gerade drei Wochen sei es her, dass die letzten Kraniche vor dem Frost aus Deutschland ausgewichen seien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen