Erste Kraniche über der Eifel gesichtet

von
31. Januar 2016, 19:54 Uhr

Ungewöhnlich früh ziehen die Kraniche wieder in ihre Brutgebiete. Über der Eifel seien bereits die ersten Tiere gesichtet worden, teilte der Naturschutzbund (Nabu) gestern mit. Die Eifelregion liegt auf der Haupt-Zugschiene von Nordafrika nach Skandinavien. Wegen der milden Witterung seien die Vögel gut zwei Wochen früher dran als 2015. Gerade drei Wochen sei es her, dass die letzten Kraniche vor dem Frost aus Deutschland ausgewichen seien.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen