Erlebnis Küchengarten – Programm für Osterferien

Stefanie Hoenig freut sich auf zahlreiche interessierte Besucher beim ersten Ferienangebot im außerschulischen Lernort „Erlebnis Küchengarten“.
Stefanie Hoenig freut sich auf zahlreiche interessierte Besucher beim ersten Ferienangebot im außerschulischen Lernort „Erlebnis Küchengarten“.

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
13. März 2018, 15:51 Uhr

Es grünt und blüht im Eutiner Küchengarten: Geschieht das alles von allein oder ist da vielleicht schon Zauberei im Spiel? Der neue außerschulische Lernort der Sparkassen-Stiftung Ostholstein und der Bürger-Stiftung Ostholstein – das „Erlebnis Küchengarten Schloss Eutin“ – bietet in den Osterferien zum ersten Mal ein kostenloses Ferienprogramm an.

Vom 3. bis 6. April sind Kinder zwischen sechs und zehn Jahren in Begleitung eines Erwachsenen herzlich eingeladen, den Frühling im Küchengarten Eutin zu entdecken. Mit allen Sinnen wollen wir den Zauber im Frühlingsgarten erfahren und uns einmal ganz auf die Natur und ihre Wunder einlassen. „Wir werden gärtnerisch tätig und erstellen magische Samenkugeln, die natürlich nach Hause mitgenommen werden dürfen, um dort den Zauber weiterwirken zu lassen“, sagt Projektleiterin Stefanie Hoenig. Zum gelungenen Abschluss wollen wir inspiriert vom Küchengarten einen kleinen Imbiss zubereiten und gemeinsam verzehren. Bitte unbedingt an gartentaugliche Kleidung, die schmutzig werden darf, denken und wer hat, kann Gartenhandschuhe mitbringen.

Die Veranstaltung findet von 10 bis etwa 14 Uhr im Küchengarten in Eutin statt. Das Ferienprogramm ist kostenfrei und pro Tag können zehn Kinder mit Begleitperson teilnehmen. Um Anmeldung bis zum 26. März wird daher gebeten unter: stefanie.hoenig@ spkstholstein.de oder telefonisch unter 0176/99 98 88 32.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen