zur Navigation springen

Erfolgsautorin Farina de Waard liest in Eutin

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Zwei Jahren mussten die Fans der Buchreihe „Das Vermächtnis der Wölfe“ warten, bis die Geschichte um die magische Heldin Zenay weiter geht – und das kann morgen (28. Juli) ab 19.30 Uhr in Eutin live erlebt werden. Die Buchhandlung Hoffmann und Farina
de Waard (Foto) laden zum Leseabend in die Buchhandlung ein. Die Erfolgsautorin aus Bosau wird dem dritten Teil ihrer Fantasyreihe mit dem Titel aus „Zwang“ lesen und in eine mystische, magische Welt entführen. Die sechsbändige High-Fantasyreihe „Das Vermächtnis der Wölfe“ nimmt die Leser in bildhafter Sprache mit in die Welt Tyarul. Sowohl die junge Heldin Zenay als auch ihre Gegenspielerin, die Tyrannin Zayda sind starke Frauen, die einen zu Beginn ungleichen Kampf um das Schicksal der magischen Welt ausfechten. Am Leseabend dürfen der Autorin Fragen gestellt werden und sie wird Bücher signieren. Als kleines Extra wird Farina de Waard unter den Besuchern ein Überraschungspaket verlosen. Die Bosauerin wurde 2015 auf der Leipziger Buchmesse als Indie-Autorin ausgezeichnet, sie ist Schriftstellerin und Verlegerin ihrer Werke zugleich. Der Eintritt kostet sieben Euro, Karten gibt es in der Buchhandlung Hoffmann.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Jul.2017 | 15:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen