Timmendorfer Strand : Erfolgreiche Schadstoffsanierung in der GGS-Strand Europaschule

Avatar_shz von 18. August 2020, 10:59 Uhr

shz+ Logo
Zum Ende der Sanierung trafen sich (vorn) Melanie Puschaddel-Freitag, 1. Vize-Bürgermeisterin der Gemeinde Timmendorfer Strand, und Björn Bernitt von der Firma Nora Systems GmbH, der das Zertifikat an die Gemeinde übergeben hat. Dahinter stehen (v. li.) Ester Passig, Schulleiterin der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand, Christoph und August-Dietrich Schult, Architekten, Andreas Christiansen, Projektsteuerer Caesarion Consulting und Christina Bonke, Bauamtsleiterin der Gemeinde Timmendorfer Strand.
Zum Ende der Sanierung trafen sich (vorn) Melanie Puschaddel-Freitag, 1. Vize-Bürgermeisterin der Gemeinde Timmendorfer Strand, und Björn Bernitt von der Firma Nora Systems GmbH, der das Zertifikat an die Gemeinde übergeben hat. Dahinter stehen (v. li.) Ester Passig, Schulleiterin der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand, Christoph und August-Dietrich Schult, Architekten, Andreas Christiansen, Projektsteuerer Caesarion Consulting und Christina Bonke, Bauamtsleiterin der Gemeinde Timmendorfer Strand.

Mehr als 1000 Quadratmetern asbesthaltige Bodenbeläge wurden ausgetauscht.

Timmendorfer Strand | In der unterrichtsfreien Zeit der Sommerferien wurden in zwei Gebäuden der GGS-Strand Europaschule auf mehr als 1000 Quadratmetern asbesthaltige Bodenbeläge ausgetauscht. „Mehrere Kontroll-Raumluftmessungen bestätigen den Erfolg der Sanierungsmaßnahme“, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen