Erfolgreiche Karatekämpfer aus Scharbeutz

shz.de von
03. Mai 2015, 10:39 Uhr

Bei den deutschen Meisterschaften des Deutschen Traditionellen Karate Verbandes in Niederbayern erzielten die Kämpfer des Scharbeutzer Karatevereins Yoshino beachtliche Erfolge. Die Ostholsteiner brachten einige Medaillen nach Hause.

So wurde Luca Förster Dritter im Kumite (Freikampf). Josy Oberberg erkämpfte sich in ihrer Gruppe den dritten Platz im Kumite. Nele Johannsen wurde Dritte im Kumite und Vizemeisterin in der Kata (Schattenkampf-Form). Im Supercup (Starter des Nationalkaders) wurde Ying Ying Förster Vizemeisterin im Kumite.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen