Enttäuschende Gastgeber

„Das war heute ein Totalausfall von uns. Wir haben kaum vernünftige Chancen zustande gebracht“, sagte der Schönwalder Trainer
Marcus Kröger nach der 0:2(0:1)-Niederlage des TSV Schönwalde gegen den FC Riepsdorf. Sven-Oliver Bibow erzielte nach einem Torwartfehler das 0:1 (30.). Jan-Niklas Bahr verbuchte die einzige Chance für die Gastgeber in den ersten 45 Minuten. Nach dem Seitenwechsel kassierte Schönwalde durch Thore Höper das 0:2 (70.). Björn Reis und Sebastian Schlichting vergaben Chancen für einen Schönwalder Ehrentreffer.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen