zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. Oktober 2017 | 06:03 Uhr

Entscheidung in den letzten drei Minuten

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

In der Schleswig-Holstein-Liga unterlag Strand 08 in seinem letzten Saisonspiel mit 2:4(0:2) Toren beim TSV Kropp. Die Entscheidung fiel erst in den Schlussminuten.

Die Timmendorfer erwischten einen klassischen Fehlstart. Kropp ging bereits in der vierten Minute durch Schwennsen in Führung und legte in der zehnten Minute das 2:0 durch Schwennsen nach. Die Gäste zeigten sich beeindruckt, wobei die Treffer Wirkung zeigten. Zum zweiten Durchgang hatte sich Strand 08 viel vorgenommen und wurde schon nach zwei Minuten belohnt, als Beytullah Bilgen der Anschlusstreffer gelang. Die Timmendorfer setzten nach und kamen nach einer Stunde durch Ramazan Acer zum 2:2. Das Unentschieden hielt bis zur Schlussphase. Drei Minuten vor dem Schlusspfiff gelang Henke für den TSV Kropp das 3:2 und in der Nachspielzeit machte Matthes mit dem 4:2 den Sieg für die Gastgeber perfekt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen