Entscheidung fiel binnen vier Minuten

shz.de von
11. November 2015, 13:18 Uhr

Eine 55:90-Niederlage kassierten die U15-Basketballerinnen der BG Ostholstein in der Oberliga beim BBC Rendsburg. Die Entscheidung sei zwischen der 16. und 20. Minute gefallen berichtet Trainerin Andrea Höch.

Die BG trat mit einem neuköpfigen Aufgebot an, darunter zwei U13-Spielerinnen. Bis zur 15. Minute sei das Spiel ausglichen gewesen, doch nach dem 22:29 habe
ihr Team durch Schrittfehler und ungenaues Passspiel zuviele Fehler gemacht, zudem vier Minuten lang keinen Punkt gemacht, während die Gastgeberinnen 17 Punkte verbuchten. Im dritten Viertel lief es besser, die BG erzielte in diesem Abschnitt 18:16 Punkte, doch im Schlussviertel setzten sich die Rendsburgerinnen bis zum 90:55-Endstand ab.

Die Ostholsteinerinnen spielten mit Vera Seidel (18), Jolie Reimer (13), Cora Mannitz (8), Michelle Krafczyk (6), Luca Heidemann, Cosima Mannitz (je 4), Gesine Roever (2), Jana Jacobsen und Kira Ohnesorge.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen