Schönwalde : Elterntaxi: Problem auch auf dem Land

Avatar_shz von 29. September 2020, 13:35 Uhr

shz+ Logo
Zwischen Schule und dem Ruhsal wird es gerade mittags eng. Zum Ende des Unterrichts kreuzen sich dort Schulbusse, Kinder auf dem Heimweg und die Elterntaxis, die an jede freien Stelle parken.
Zwischen Schule und dem Ruhsal wird es gerade mittags eng. Zum Ende des Unterrichts kreuzen sich dort Schulbusse, Kinder auf dem Heimweg und die Elterntaxis, die an jede freien Stelle parken.

Schönwalde sucht mit Verkehrskonzept nach Lösungen wie Hol- und Bringzonen.

Schönwalde | Das Problem der sogenannten Elterntaxis gibt es an vielen Schulen. An der Schönwalder Friedrich-Hiller-Schule kommt noch die Lage mitten im Dorf hinzu. Morgens und mittags wird es dort zwischen Schule und Dorfteich eng. Ein jüngst im Bauausschuss vorgestelltes Verkehrskonzept macht konkrete Abhilfe-Vorschläge. Die stießen bei manchen Einwohnern jedoch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen