Elf Einsätze für die Meinsdorfer Wehr

Sabrina Hilpert (von rechts) ist neu im Vorstand, Torsten Weidemann und Jörg Almreiter wurden befördert, Benjamin Marx ausgezeichnet, Linda und (links) Hartmut Elberfeld vom Wehrführer Nils Rave belobigt.
Foto:
1 von 2
Sabrina Hilpert (von rechts) ist neu im Vorstand, Torsten Weidemann und Jörg Almreiter wurden befördert, Benjamin Marx ausgezeichnet, Linda und (links) Hartmut Elberfeld vom Wehrführer Nils Rave belobigt.

shz.de von
06. Februar 2017, 12:20 Uhr

Zu elf Einsätzen rückte die Feuerwehr Groß Meinsdorf im vergangenen Jahr aus. Das berichtete der stellvertretende Ortswehrführer Ralf Rutz in der Jahresversammlung. Wie üblich richtete die Wehr traditionell ein Kinderfest und einen Laternenumzug aus. Die Mitglieder hätten an zahlreichen Lehrgängen auf Gemeinde-, Kreis- und Landesebene teilgenommen.

Einzige Wahl war ein stellvertretender Kassenführer, den die neue Rechtslage für die Kameradschaftskassen fordert. Sabrina Hilpert wurde mit diesem Amt betraut.

Benjamin Marx wurde für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Zum Hauptfeuerwehrmann mit drei Sternen wurde Torsten Weidemann, zum Löschmeister Jörg Almreiter befördert. Einen besonderen Dank sagte Ortswehrführer Nils Rave dem Ehepaar Hartmut und Linda Elberfeld: Beide seien immer für die Feuerwehr da.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen