Eisvergnügen mit Ostseeblick

Die Eisbahn ist überdacht, das Schlittschuh-Vergnügen damit wetterunabhängig.
Die Eisbahn ist überdacht, das Schlittschuh-Vergnügen damit wetterunabhängig.

Morgen startet in Scharbeutz wieder „Dünenmeile on Ice“ / Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen an der Seebrücke

Avatar_shz von
29. November 2018, 16:21 Uhr

In Scharbeutz ist die Eisbahn inzwischen fester Bestandteil der Winterzeit. Direkt auf dem Seebrückenvorplatz steht auch in diesem Winter – von morgen an bis zum 10. Februar – wieder eine 15 mal 30 Meter große Eisfläche, „auf der man fröhlich die Kufen schwingen und gleichzeitig den weiten Blick auf die Ostsee genießen kann“, teilte die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht mit. Und sollte das Wetter einmal nicht so ganz mitspielen, tut das dem Eisvergnügen keinen Abbruch: Die Eisbahn ist überdacht.

Drumherum gibt es Punsch, Glühwein oder winterliche Snacks wie Mutzen, gebrannte Mandeln, Waffeln sowie Leckereien vom Grill.

An einigen Samstagabenden wird die Eisbahn zur Winter-Bühne, „denn dann verzaubern hier mit wechselndem Programm magische Feuerwesen mit kunstvoller Artistik, Feuer- und Flammentanz die Gäste“, teilte die Tourismus-Agentur weiter mit.

Die „Dünenmeile on Ice“ biete auch in diesem Jahr wieder nicht nur den Rahmen für vergnügtes Schlittschuhlaufen, sondern auch die Arena für abendliches Eisstockschießen. Jeden Abend ab 18.30 Uhr und nach vorheriger Anmeldung kann hier der Eisstock geschwungen werden. Auch für Weihnachtsfeiern und andere Feste sei dies ein beliebtes Ausflugsziel. Anmeldung für das „After-Work-Eisstockschießen“ unter der Telefonnummer 0176/57694188 oder unter 0177/4474580.

„Dünenmeile on Ice“ ist geöffnet jeweils samstags, sonntags und an den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr von 12 bis 18 Uhr, an allen anderen Tagen von 14 bis 18 Uhr. Darüber hinaus wird die Eisbahn für Kindergärten und Schulen nach Voranmeldung vormittags ab 10 Uhr mit Anmeldung geöffnet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen