Eutin, Malente und Plön : Eissegler, Ausflügler und Schlittschuhläufer trotz Warnungen auf dem Eis

Avatar_shz von 13. Februar 2021, 18:50 Uhr

shz+ Logo
Vor der Kulisse des Eutiner Schlosses sind am Sonntagnachmittag Spaziergänger und Eislsegler auf dem zugefrorenen Großen Eutiner See unterwegs.

Vor der Kulisse des Eutiner Schlosses sind am Sonntagnachmittag Spaziergänger und Eislsegler auf dem zugefrorenen Großen Eutiner See unterwegs.

Ordnungsämter haben ein Auge auf das Treiben, allerdings eher wegen der Einhaltung der Regeln zum Schutz vor Corona.

Eutin | Strahlender Sonnenschein, kaum Wind und dazu knackiger Frost: Angesichts dieser Bedingungen hielt es am Wochenende zahlreiche Menschen nicht mehr zu Hause. Manchen trieb es auf die Eisflächen, die sich in den vergangenen Tagen überall gebildet haben: etwa an der Schwentine, auf dem Großen Eutiner See oder dem Großen Plöner See. Weiterlesen: Schlittschu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen