zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

23. August 2017 | 14:25 Uhr

Eishockey: Heimspiel gegen Tilburg Trappers

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

In der Eishockey-Oberliga bestreitet der EHC Timmendorfer Strand am heutigen Freitag sein erstes Heimspiel. Die „Beach Boys“ erwarten um 20 Uhr die Tilburg Trappers aus den Niederlanden.

Das holländische Team wurde mehrfach Landesmeister und spielt erstmals in einer deutschen Liga mit. Tilburg wird bei den Experten hoch gehandelt. Nach einer Auftaktniederlage gegen Neuwied ließen die Niederländer zuletzt mit einem Sieg in Herne aufhorchen.

Die Timmendorfer stecken noch in der Findungsphase. „Im Gegensatz zu unseren Konkurrenten hatten wir eine extrem kurze Vorbereitung und brauchen noch Trainings- und Spielpraxis“, sagt Trainer Martin Williams. Er hofft, dass er auf seinen kompletten Kader einsetzen kann. Lediglich für Kenneth Schnabel, der nach einer Verletzungspause erst in dieser Woche wieder mit dem Training begonnen hat, käme ein Einsatz wohl zu früh.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2015 | 10:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen