Eishockey: Heimspiel am Sonntag

shz.de von
21. November 2015, 00:32 Uhr

Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf bestreitet an diesem Wochenende zwei Spiele. Nach der gestrigen Partie beim Hamburger SV erwarten die „Beach Boys“ am Sonntag um 18 Uhr den ECC Preussen Berlin.

Trainer Martin Williams fordert von seinem Team die volle Punktausbeute. Derzeit rangieren die Timmendorfer mit mageren fünf Zählern auf dem vorletzten Tabellenplatz. Jetzt soll die Wende zu besseren Zeiten erfolgen. „Wir hatten in dieser Woche eine Teamsitzung. Dabei haben wir die letzten Spiele im Video analysiert und nun fordere ich hundert Prozent Leistung. Der Druck auf die Spieler wird deutlich erhöht“, sagt Williams. Der Trainer weiß, wo er ansetzen will. „Wir haben gerade im körperlichen Spiel kaum Einsatz gezeigt. Das Back- wie auch das Forechecking hat jeder einzelne Spieler vermissen lassen“, kritisiert Williams.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen