zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. August 2017 | 18:20 Uhr

Einsatztaucher trafen sich zum Fachsimpeln

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Das zehnjährige Bestehen der Tauchergruppe ben den Eutiner Johannitern wurde umrahmt von einem Treffen der Einsatztaucher aus ganz Norddeutschland. Die Vollversammlung der Arbeitsgruppe Feuerwehrtaucher und Fachdienste Nord fand in der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung auf Hubertushöh statt.

Dort trafen sich die Lehrtaucher und Einsatzführer von 65 Tauchergruppen der Feuerwehr, Polizei, Bundespolizei und den Hilfsorganisationen wie DLRG, ASB, Johanniter und dem THW. Sie kamen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Hamburg und Sachsen-Anhalt.

Auf dem Programm standen Themen der Fortbildung und des Erfahrungaustausches. Begutachtet wurden zudem vorgestellte neue Gerätschaften von Fachfirmen.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Nov.2014 | 12:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen