Tatort Süsel : Eine weggeworfene Rechnung führte zum Abfallsünder

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von 08. Februar 2021, 14:12 Uhr

shz+ Logo
So sah es vergangene Woche am Lehnmkamper Weg aus, eine Tag nach dem Fund war der Abfdallsünder ermitelt und er hatte die Säcke entsorgt.
So sah es vergangene Woche am Lehnmkamper Weg aus, eine Tag nach dem Fund war der Abfdallsünder ermitelt und er hatte die Säcke entsorgt.

Polizei ermittelte 32-Jährigen, der neun Säcle voller Müll in die Landschaft geworfen hatte.

Süsel | Eine alte Rechnung wurde einem 32-jährigen Müllsünder aus Scharbeutz zum Verhängnis: Er hatte neun Müllsäcke mit Tapeten, PVC-Resten, Bodenbelägen, Elektroschrott und Hausmüll in der Landschaft „entsorgt“, wegen der Rechnung kam ihm die Polizei schnell auf die Schliche. Mittwoch vergangener Woche (3. Februar) fanden Beamte der Polizeistation Süsel nach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen