Eine musikalische Hommage an Rio Reiser

rioreiser

von
15. August 2018, 11:01 Uhr

Das Komitee für Unterhaltungskunst ist eine Hommage an den großen Rio Reiser und die „Scherben“. Am Samstag, 15. September, gibt es um 20 Uhr einen Auftritt in der Kulturwerkstatt Forum in Neustadt, im alten Güterbahnhof in der Wieksbergstraße 2–4. In den fünf Musikern rund um Sänger und Schauspieler Christian Rudolf und in ihren Konzerten sollen Rios Leidenschaft, und sein Sound weiterleben – das Komitee rockt, bewegt, ist laut, auch kurz mal leise und will aus dem Alten etwas ganz Neues schaffen. Der Eintritt kostet zehn Euro.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen