zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. Oktober 2017 | 07:02 Uhr

Eine Halbzeit ohne Mut gespielt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

C-Jugendhandballerinnen der HSG Holsteinische Schweiz verlieren in der Schleswig-Holstein-Liga bei Lübeck 76 mit 20:25 Toren

Die C-Jugendhandballerinnen der HSG Holsteinische Schweiz verloren gegen Lübeck 1876 mit 20:25(7:12) und konnten dabei besonders im ersten Abschnitt nicht an die guten Leistungen der Vorwoche anknüpfen. Ohne Mieke Rusch (verletzt) und Melissa Cornils (familiäre Verpflichtung) trat der HSG-Nachwuchs nur zu neunt an und blieb vor allem in der Anfangsphase weit unter seinen Möglichkeiten.

Die Gastgeberinnen spielten dem Gegner die Bälle reihenweise in die Hände, sodass sie bereits nach elf Spielminuten mit 1:8 zurück lagen. Nach einer Auszeit fanden die Gastgeberinnen etwas besser ins Spiel, konnten den Rückstand aber bis zur Pause nicht entscheidend verkürzen. Erst in der zweiten Halbzeit fanden die Mädchen annähernd zu ihrer Normalform und überzeugten in der Abwehr durch Konsequenz. Auch der Angriff gestaltete sich beweglicher, beim 15:17 keimte noch einmal Hoffnung auf. Jedoch ließen die Kräfte merklich nach, und in den letzten zwei Spielminuten kassierte die HSG drei Tempotreffer in Folge.

„Die Mädchen haben im ersten Durchgang heute ihr bislang schwächstes Spiel abgeliefert. Da fehlten Mut, Kraft und Laufbereitschaft. Auch die Qualität der Würfe ließ zu wünschen übrig. Vier vergebene Strafwürfe sprechen für sich. Allerdings hat die Mannschaft im zweiten Abschnitt neben einer deutlichen Leistungssteigerung ihre kämpferische Einstellung unter Beweis gestellt“, sagte Trainerin Petra Stock. Für die HSG spielten Marina Dose im Tor sowie Levke Stöver (5), Malin Maczey, Joana Möhring (je 3), Ylva Brandenburg, Marit Kaps (je 2), Lena Kaden, Leonie Leder und Henrike König.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen