Einbrecher in der Schule

shz.de von
02. April 2015, 15:20 Uhr

Einbrecher haben bereits im März die Schule an den Auewiesen heimgesucht. Die Diebe ließen aus der Schulaula hochwertige Audiogeräte, eine Lichtanlage und diverses Zubehör im Wert von mehr als 5000 Euro mitgehen. Der genaue Zeitpunkt des Einbruchs steht nicht fest. Er liegt zwischen Donnerstag, 19. März, und Dienstag, 24. März. Im einzelnen wurden gestohlen: ein Phonosteuerpult, ein Lichtsteuerpult, zwei Funkmikrophone, diverse LED-Leuchten, ein CD-Set, sechs MP3-Boxen einschließlich Ladegerät sowie diverse Kabel und Schellen. Die Polizeistation Malente fragt: Wo sind die genannten Gegenstände gesehen oder gar zum Kauf angeboten worden? Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 04523/201780 mit der Malenter Polizei in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen