zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

25. November 2017 | 10:49 Uhr

Ein Punkt gegen Spitzenreiter

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 09.Mai.2016 | 21:45 Uhr

Vor rund 150 Zuschauern trennten sich am Freitagabend der Griebeler SV und den Spitzenreiter der C-Klasse Nord, die SG Insel Fehmarn V/Dänschendorf 2:2 (2:2) unentschieden. Nach einer Ecke erzielte Dennis Barkow das überraschende 0:1 (7.). Die Gäste standen nun tief und lauerten auf Konter. Nach einem Foul an Mark Lühr im Strafraum der Gäste verwandelte Tim Marckmann den fälligen Elfmeter sicher zum 1:1 (30.). Acht Minuten später gab nach Foul von Dennis Werner Elfmeter für die Gäste, den Yannic Slowy zum 1:2 verwandelte (38.). Nur drei Minuten später erzielte Tim Marckmann mit einem 25-Meter-Freistoß das 2:2 (41.). „Wir haben alles gegeben und können mit unserer Leistung zufrieden sein. Aufgrund der zweiten Halbzeit hätten wir sogar einen Sieg verdient gehabt. Respekt an die gesamte Mannschaft“, sagte der Griebeler Trainer Dirk Lange nach dem Abpfiff.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen