Ein Potpourri vielfältiger Führungen

schloss_eutin-146

shz.de von
12. Juni 2018, 13:25 Uhr

Die Stiftung Schloss Eutin bietet ein Potpourri vielfältiger Führungen an. Im Laufe der Sommermonate können sich große wie kleine Gäste auf unterschiedliche Weise mit der spannenden Geschichte von Schloss Eutin auseinandersetzen. Neben täglichen Rundgängen von Montag bis Sonntag um 13 Uhr und Kurzführungen um 11 Uhr, finden zu unterschiedlichen Terminen Themenführungen statt. Jeweils montags um 17 Uhr wechselt sich die Führung durch verborgene Räume mit der Führung „16 Stunden. Weißes Leinen: Aus dem Leben der Dienstboten“ ab. Ab heute – und dann immer mittwochs um
17 Uhr – können Besucher als Angebot der Kampagne Nacht-Geflüster die Themenführung „Mit Risiken und Nebenwirkungen: Mörderische Geschichten im Hause Schleswig-Holstein-Gottorf“ erleben.

Der Eintritt zu den Führungen beträgt zwölf Euro, Familien zahlen 16 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Hauptsaison endet am
28. Oktober.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen