42,125 Kilometer durch die Weser : Ein Marathonschwimmer auf der Suche nach dem Extremen

Nils Achterberg will im September auf der Weser schwimmen. Für 2019 hat er ein großes Ziel im Blick: Den Fehmarnsund.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Juli 2018, 21:51 Uhr

Plön | 30 Kilometer und mehr. Marathonschwimmer Nils Achterberg ist am liebsten im Wasser. Und das am besten so lange wie möglich. In Plön trainiert der Soldat für den über 42 Kilometer langen Weser-Marathon im ...

Pnöl | 30 iteKmlroe nud .hrme rthhmMoemasinrwac lNis eAecbrtghr sit am ebnteils im reWss.a nUd das am enebts so egnla iwe ögilcm.h In ölnP rtteranii rde odlSta rüf end erbü 24 tKreolime lnaneg asrrote-WenaMh im reebe.mtSp Frü säsnthec harJ umträt dre emstrmwxcimrEhe von rde laqu.nueeFhberge-Ümbrnrt

2542,1 lertKmioe chrdu edi esWre: Ein eMarmrahihcswonmt afu dre hueSc ncha dme mEn xeret

zur Startseite