42,125 Kilometer durch die Weser : Ein Marathonschwimmer auf der Suche nach dem Extremen

Nils Achterberg will im September auf der Weser schwimmen. Für 2019 hat er ein großes Ziel im Blick: Den Fehmarnsund.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Juli 2018, 21:51 Uhr

Plön | 30 Kilometer und mehr. Marathonschwimmer Nils Achterberg ist am liebsten im Wasser. Und das am besten so lange wie möglich. In Plön trainiert der Soldat für den über 42 Kilometer langen Weser-Marathon im ...

nPöl | 03 Krletemio nud re.hm Mwnmamiohrtsrheac Nils hbtecgerrA tis am nlitsebe mi eW.asrs dnU asd am btsene so elang wie ig.mcölh nI lPön teinrtira edr ladtoS für edn büer 42 olrtmeiKe nelgan eratMrWsaoh-ne im Sembter.ep ürF stshnecä Jahr ättmur red werhremEimcsmxt ovn dre -e.uuhqnrFgelÜerrtnmebab

42,215 orieetlKm rhcud die Wsree: niE hmahMcirswtmrnoae auf dre ucSeh chna edm eemt xnrE

zur Startseite