Ein Dach für die Eutiner Tafel

dach eutiner tafel

shz.de von
19. Mai 2017, 15:44 Uhr

Mitglieder des Service-Clubs Round Table Eutin-Malente packten gestern bei der Eutiner Tafel kräftig an. Daniel Reichardt, Man-John Chau, Mark Meyer, Jannis Schwarz und Dachdeckermeister Jakob Richter (Foto, von vorne nach hinten) zimmerten aus schweren Holzbalken das Grundgerüst für eine Konstruktion, die künftig den Hinterhof überdachen soll. „Insgesamt bringen zehn Round-Table-Mitglieder ihre Arbeitskraft ein“, berichtete Meyer. Heute soll die Arbeit fortgesetzt werden. Das Material habe Round Table gestiftet. Die Überdachung soll dafür sorgen, das Lebensmittel und Kisten künftig im Trockenen gelagert werden können und auch besser vor Tieren, wie beispielsweise Tauben, geschützt sind.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen