Ehrung und Beförderung für Kai Schiele

ff-alle-4sp

shz.de von
28. Januar 2015, 15:23 Uhr

Zunächst bedankte sich stellvertretende Bürgermeister Jürgen Redepenning bei der Jahresversamm-lung der Sieversdorfer Wehr bei den
23 Aktiven für ihre Einsatzbereitschaft
an 365 Tagen im Jahr. Nachdem er die
neuen Atemschutzgeräteträger angesprochen hatte, ging es zum „Mann des Abends“.

Redepenning ehrte Kai Schiele (43) für 25 Jahre Feuerwehrdienst mit dem Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber, außerdem wurde Schiele für 30-jährige Feuerwehrzugehörigkeit geehrt und zum Löschmeister befördert. Thomas Richter wurde für 20-jährige Feuerwehrzugehörigkeit geehrt.

Wehrführer Martin Hayes verabschiedete Eckhard Fischer nach 48 Jahren
aktiven Feuerwehrdienst in die Ehrenabteilung. Gemeindewehrführer Bernd Penter beförderte den stellvertretenden Ortswehrführer Sven Klingenberg zum Hauptlöschmeister 3-Sterne sowie Stephan Weckesser und Nico Lasko zum Oberfeuerwehrmann. Tanja Lasko, Sven Koch und Michael Müller wurden nach
ihrer Anwartschaft und Vereidigung von Bernd Penter zu Feuerwehrleuten befördert.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen