zur Navigation springen

Ehrung für den Plöner Boxer Imalie Ibragimov

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 21.Nov.2014 | 10:48 Uhr

Großer Bahnhof für die erfolgreichsten Jugendsportler des Landes im Haus des Sports des Landessportverbandes. Geehrt wurde auch Imalie Ibragimov vom Boxring TSV Plön, der durch den Gewinn der Deutschen Boxmeisterschaft zum Kreis der 73 Geehrten gehört.

Bei der Veranstaltung wurde Imalie Ibragimov durch Innenminister Stefan Studt, den Präsidenten des Landessportverbandes, Hans-Jakob Tiessen, den Präsidenten des Sparkassen- und Giroverbandes, Reinhard Boll, und den Vorsitzenden der Sportjugend, Matthias Hansen, ausgezeichnet. Dabei wurden auch die Verdienste von Trainer Wladimir Milasecko gewürdigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen