Ehrung „Bester Bootsmann“

von
08. Juni 2018, 12:41 Uhr

Die Auszeichnung für den „Besten Bootsmann“ wird am Donnerstag, 14. Juni, ab 14 Uhr vom Präsidenten des Deutschen Marinebunds (DMB), Heinz Maurus, am Marine-Ehrenmal in Laboe verliehen. Die feierliche Zeremonie findet während des Tages der offenen Tür vor dem Ehrenmal statt. Die Marineunteroffizierschule Plön nimmt mit einem Ehrenzug und dem aktuellen Bootsmannlehrgang an dem Festakt teil. Das Marinemusikkorps Kiel begleitet die Verleihung musikalisch. Geehrt wird der beste Absolvent der Bootsmannausbildung aus dem Jahr 2017. Er erhält die Goldene Bootsmannsmaatenpfeife des DMB. Damit würdigt der Verband symbolisch die außergewöhnlichen Leistungen und die hohe Einsatzbereitschaft der Frauen und Männer der Deutschen Marine. Ausgezeichnet wird Wladislaw Dietrich, der sich gegen 500 weitere Lehrgangsteilnehmer durchsetzte. Die Festansprache ihm zu Ehren hält Staatssekretär Ingbert Liebing.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen