Dünenmeile mit Tamme Hanken

shz.de von
04. September 2014, 16:32 Uhr

Etwas für die ganze Familie soll das „Dünenmeile Pferdewochenende“ (ehemals „Scharbeutzer Strandderby“) am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Oktober, am Scharbeutzer Strand bieten. Auf dem Programm stehen nicht nur Ringreiten und eines der spektakulärsten Pferderennen Schleswig-Holsteins. Als Gast wird ach Tamme Hanken, bekannt aus der NDR-Fernsehserie „Der XXL-Ostfriese“, dabei sein.

Am 11. Oktober finden erstmals Ringreiterwettbewerbe direkt vor dem „Café Wichtig“ statt. Am Sonntag, 12. Oktober, geht es vor allem um Geschwindigkeit. Vom Pony bis zum Westernpferd ist beim „Dünenmeile Beachderby“ alles an Pferdestärken vertreten, um sich bei Kinder- und Jugendrennen, Erwachsenen- und Mannschaftsrennen zu messen.

An beiden Tagen wird den Gästen ab 11 Uhr ein vielfältiges Angebot rund um den Seebrückenvorplatz geboten. Ponyreiten und Kutschfahrten stehen hierbei ebenso auf dem Programm wie Ringreiten für Kinder. Hier findet auch wieder das „Bullriding“ für jedermann statt. Ein buntes kulinarisches Angebot, Pferdeartikel und Accessoires, Automeile und Hufschmied-Vorführung runden die Veranstaltung ab.

Organisatoren sind die Dünenmeile und die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht in Kooperation mit Pferdeexpertin Gaby Klein. Reiter können sich auf der Internet-Seite www.beach-derby.de anmelden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen