Im Zug von Hamburg nach Kopenhagen : Drogenkurier geschnappt – 41 Kokain-Beutel geschluckt

In Großenbrode kurz vor Fehmarn kontrollierten Zollbeamten den Mann und fanden 58 Kokain-Beutel. Weitere hatte er geschluckt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
02. Juli 2019, 16:24 Uhr

Großenbrode | Ein Drogenkurier mit 41 Kokain-Beuteln im Bauch ist in einem Zug von Hamburg nach Kopenhagen festgenommen worden. Er hatte von Amsterdam nach Dänemark reisen wollen, wie das Hauptzollamt Kiel am Dien...

Goßdeebnror | nEi rDeonekgirru mit 14 lBkK-oatnieuen im uaBhc sti in eenmi ugZ ovn rHagmub hacn nKaehnoegp mneoteenfgsm .nowred rE htate nvo mAamdtser chan arekDnmä srenei ,wlonle eiw sda lzaaopulmHtt ilKe ma nsgDeita .iletteimt Zlmeeobatl lkoerntterilno edn annM ni eHöh oßbneroGedr rkzu rvo Fm.nhear

In edr tascehieesR sed niJ3heäg3r- bfanneed sihc 58 nkieel etepsgsre nBKot-leikuae – tawe ßgor iwe ine eTiabeun ndu um die 01 mGmar sr.ecwh reD Mann sveutcreh ercvbelgih zu kemoemtnn und issb eemin atemloleZnb sin naeHk.edngl

 

ernUt thucisfA 41 eulBte ssiehuaenegdc

nI enatudtPrg wuder rde ueKrir edr ldiiueponBzse rgüenbeeb. Eni nsDnltcreesgloeth war p.vtoiis Der Mann dseg,ant sal opBrydecak ucha tikBeKo-laune frü nde paTsotrrn sckeucglth zu h.bane In rde emhonaNtufa eds kKi-sluiUinmn kücbeL shiced edr nanM nuert Ahstfuic 14 eluBet uas - sblleeafn ejeiwls imt waet hnze rmGma inKako tllüegf.

nssaItmeg rtgebu die erlhsletitescge gneMe ankKio uas ihteesascRe udn aDmr taew ein miamlr.gKo sDa ttheAsmcgri bLkeüc eelßir am 4.2 Jnui, nenei Tag hanc erd eFhnteasm, enein .fgtrneuhUabeushfselchnt Der nMan akm in edi oszsaliJtnuustglztvla be.cLük

MLXTH kBcol | ialuooBnitrlmhtc rfü re iktAl

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert