Drei Titel für den Karateverein Yoshino

shz.de von
30. November 2015, 00:32 Uhr

Der Scharbeutzer Karateverein Yoshino kehrte mit drei Deutschen Meistertiteln von den Titelkämpfen der Deutschen Traditionellen Karateverbandes (DTKV) aus Bayern zurück. Insgesamt hatten sich neun Kinder für die Meisterschaften qualifiziert.

Elfriede Förster und Alexander Kalla siegten im Kumite (Übungskampf), Jaro Vogler in der Kata (Form oder Schattenkampf). Vizemeister wurden Jonna Kortstock in Kata und Kumite, Elfriede Förster in der Kata und Jaro Vogler im Kumite. Natascha Hein erkämpfte sich im Kumite den dritten Platz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen