Malente : Drei Tage Familienfest im Kurpark

shz+ Logo
Der Flohmarkt beim Malenter Familienfest wird in diesem Jahr auf zwei Tage ausgedehnt.
Der Flohmarkt beim Malenter Familienfest wird in diesem Jahr auf zwei Tage ausgedehnt.

Mit vielen Konzerten und Aktionen wollen die beiden Malenter Veranstalter dem Publikum viel Unterhaltung bieten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. Juli 2019, 18:54 Uhr

Malente | Es ist bereits die dritte Auflage: Das „Malenter Familienfest“ steigt an diesem Wochenende – zum zweiten Mal im Kurpark. Die beiden Malenter Veranstaltungsspezialisten Sascha Dobbert und Eric Schulz wollen das Publikum von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Juli, mit Musik, Flohmarkt und Kinderspielen unterhalten.

An allen drei Veranstaltungstagen gibt es Mitmachaktionen, Kinderspiele und Hüpfburgen. Im Zelt „Welt der Wunder“ präsentiert Mr. Tricknic seine Zauberkünste, der Clown Kai Kaffeepause ist mit seinem Mitmachzirkus dabei. Beide Kleinkünstler präsentieren am Sonnabend und Sonntag gemeinsam um 12 und 12.30 Uhr eine Show.

DJ mit Malenter Wurzeln

Start des Familienfestes ist um Freitag um 17 Uhr mit Aktionen für Groß und Klein. Von 19 Uhr an sorgt DJ Otto Hype mit „Charts and more“ für Unterhaltung. Der aus Malente stammende Diskjockey tritt regelmäßig in Clubs zwischen Flensburg und Lloret de Mar auf und wird die Bühne im Bereich des Kurparks nutzen. Diese Bühne ist neu beim Familienfest. Im unteren Kurpark steht ab 20 Uhr ein kostenloser Tanzkurs mit Laila Lamoh auf dem Programm, es folgt um 21.30 Uhr eine Discofox- und Schlagerparty.

Von Parkour bis Rockmusik

Am Sonnabend beginnt das Programm um 12 Uhr. Geplant sind Verkehrserziehungsübungen der Polizei, ein Gratis-Fotoshooting der Fotografen „Fokusweite“ und „Alltagshelden der Fotografie“, Jasmin und Leif-Oliver Utes, die Vorstellung der Sportart „Parkour“, die von der BSG Eutin angeboten wird, sowie Kindertanz und -modenschau. Für Musik sorgen Thomas Duesmann sowie Isi und Florian Affeldt, Singer-Songwriter aus Eutin. Der Abend gehört dann der Coverband „Seven T’s“, die in Dreier-Besetzung das Beste aus 40 Jahren Rock auf die Hauptbühne bringen will. Auf der zweiten Bühne sind Partyhits der 90er und 2000er Jahre zu hören.

Am Sonntag beginnt das Unterhaltungsprogramm bereits um 10 Uhr mit verschiedenen Konzerten. Außerdem gibt es ab 11 Uhr Bastelaktionen und Yoga für jedermann. Ab 12 Uhr finden Lesungen aus dem Kinderbuch „Flupsi und die Elbspürnasen“ in der Liegehalle statt.

Für Verpflegung sorgen etwa ein Schwenkgrill, ein Foodtruck mit veganer Kost und der „Cup of Sunshine“-Trailer mit Kaffeespezialitäten.

Flohmarkt: Auch spontane Teilnahme möglich

Auf zwei Tage ausgedehnt haben die beiden Veranstalter den Flohmarkt. Am Sonnabend und Sonntag ist der untere Parkbereich ab jeweils 10 Uhr Zone der Schnäppchenjäger. Ein Vier-Meter-Stand kostet 15 Euro, Anmeldungen sind unter Telefon 0172/1870410 möglich. „Standbetreiber können aber auch gerne spontan vorbeikommen – Samstag und Sonntag ab 8 Uhr“, erklärt Sasche Dobbert.

Der Eintritt zum Familienfest ist frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen