Drei Tage Beach-Hockey-Fest

hf
hf

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
16. Juli 2014, 12:18 Uhr

Rund um die Seebrücke startet morgen (18. Juli) die
7. Auflage der Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften. Drei Tage lang kämpfen über 50 Teams, in denen sich ein gutes Dutzend Olympiasieger sowie zahlreiche weitere deutsche National- und Bundesligaspieler tummeln, um Pokale.

Das Turnier beginnt morgen um 11 Uhr, wenn auch die offizielle Eröffnung erst um 19 Uhr erfolgt. Am Sonnabend ist Spielbetrieb von 9 bis 18 Uhr, am Sonntag von
9 Uhr an. Die Siegerehrung ist um 16 Uhr.

Neben zwei Beach-Hockey-Courts an der Seebrücke gibt es erstmals im Kurpark ein drittes Spielfeld, auf dem Gäste unter Anleitung einmal einen Hockeyschläger ausprobieren können. Zum Rahmenprogramm gehört Freitagabend die Band „Yannick D. & die Feta“, an der Seebrücke runden verschiedene Stände die Veranstaltung ab.

www.beach-hockey.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen