Die Verschleierung

schleier

von
19. August 2016, 20:12 Uhr

Muslimische Frauen sollen sich nach dem Willen der Unions-Innenminister in Gerichten, Ämtern, Schulen oder im Straßenverkehr nicht mehr voll verschleiern dürfen. „Wir lehnen die Vollverschleierung ab“, so Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Dabei gibt es Unterschiede bei der Verschleierung (v.  l.): Der Hidschab bedeckt Haare und Dekolleté. Der Chimar ist ein mantelartiger Schleier, der bis zur Taille reicht. Der Nikab bedeckt vollständig das Gesicht und wird zusammen mit einem langen Kleid „Abajja“ getragen. Die Burka ist ein Ganzkörperschleier und schränkt das Sehen erheblich ein. Seite 12 / Kommentar Seite 13

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen