Die TNG gibt das Rennen mit Stadtwerken auf

röbel4

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
12. März 2018, 18:14 Uhr

Eine historische Milchkannenbank markiert die Dorfmitte von Röbel, seitdem das zur Gemeinde Süsel gehörende Dorf vor vier Jahren sein 800-jähriges Bestehen feierte. Nebenan werben die Stadtwerke Eutin (SWE), dass sie mit dem Bau eines Glasfasernetzes begonnen haben. In Röbel wie in Bujendorf, Groß Meinsdorf und Bockholt können die SWE das ohne Konkurrenz fortsetzen: Die Kieler TNG hat gestern bekannt gegeben, dass sie ihr Engagement in diesen vier Dörfern beenden. Seite 7

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen