Eutin : Die Sonnenuhr am Schloss

shz+ Logo
Die Sonnenuhr im Schlossgarten ist eine Kopie.
1 von 2
Die Sonnenuhr im Schlossgarten ist eine Kopie von 2013.

Im Schatten ist sie zeitlos: Die Sonnenuhr von Schloss Eutin machte der Hofbildhauer Johann Georg Moser. Im Schlossgarten ist ein Nachbau zu sehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
07. Dezember 2018, 16:16 Uhr

Sie hat 25 Flächen mit jeweils einem Edelstahlzeiger und ruht auf einem Sockel, die Rede ist von der Sonnenuhr-Kopie im Schlossgarten am Südaufgang. Je nach Einfallsrichtung des Sonnenlichts erkennen Bet...

iSe tha 25 heFclän itm elsjewi iemne rihdlgEeeasltez dnu hrtu auf meein celSko, ied eRed tsi vno red orninp-KeuoehSn im Seoscsrnhgatl am nSag.ugüfad Je chan rhuciltfganEsnil dse ltonhenincsS enernnek creBtaterh auf edn 25 ieeSnt sed reWslfü ide .rzhiUet eingEin Fcnehlä htlfe eniszhwinc red .igeZre

saD aOirnilg shfcu ueilfdbHrhoa nnohaJ gGoer srMeo 5172, wie sGeali iejTeth in e„Dr rteiEnu S“teslcragsohn 19)(94 .chetisrb Die cossthieirh ernuhonSn ist asu eStnn.aids ieD wetStreerhnfca dsni Mnaauel eebrW nud erPte von irwsedGakol lofegzu sua iMenssg dun mit iBle in dne inteS es.nneiagesl Dei leierK aunsReatretro htlreiene 1022 dne gA,urtfa eid gainiZeteez eiutnuzfrbaae udn eine iepoK zu nefietr.g Dsmla„a lleowt man sad liarOign cniht relngä der etnigturW “sau,teznse rrtäkel nueSasn ersePent, dei ties 0215 das uhmseclSusmos ie.telt 1032 fnda heldasb die tsioKnSpendaei- tmi meine eunne Slcoek an eltra Slteel z.taPl saD riOaingl turh im slso.Sch

Dei neZeigtaba lols fau lealn uz ednnhees nähcleF gmlhicö .eins hDco ufa den eni,ectrghkec geidkeeinrc redo öhfneeormmginbr näehlcF nlfhee gineei ezsMie.rgnigse eDi mrFo red hSrennuon tsi hnac ustAfknu rde nsouaretaRtre ein ,bmRtekeekrobdohnoa ine reülf,W esnsed nceEk mu aeetedrrT tstbihnecne d.nis Dei oSunnehnr ise auf tEnui d°5o(N4r ndu 10 Ots 7)3 gaegtus.el

naJ*hon goreG Mesor arw ovn 46871071- ahufrioeHldb ni t.nEui Er nnbgea enies ribeAt euntr icrhbossFtüf lhApdo hi,rFdierc ba 0751 eechthsrr rredBu reicridFh s.Atuug

zur Startseite