Die Saison der Laternenumzüge startet

Besonders für die Kleinen sind Laternenumzüge ein Höhepunkt der dunklen Jahreszeit.
1 von 2
Besonders für die Kleinen sind Laternenumzüge ein Höhepunkt der dunklen Jahreszeit.

von
20. September 2016, 13:36 Uhr

Morgen ist kalendarischer Herbstanfang. Passend dazu stehen am kommenden Wochenende auch schon die ersten Laternenumzüge auf dem Programm: Am Freitag, 23. September, findet der jährliche Laternenumzug des Neudorfer Sportvereins statt. Start ist um 19.30 Uhr am Neudorfer Hof in der Beuthiner Straße. Der Umzug führt die Beuthiner Straße entlang bis zum Durchgang in die Raboldesburg, entlang der Anny-Trapp-Straße, am Ehmbruch, Neustettiner, Königsberger, Danziger und Plöner Straße bis zum Famila Parkplatz. Dort können sich die Teilnehmer mit Grillwurst und Getränken stärken. Begleitet wird der Laternenumzug von Mitgliedern des Neudorfer SV und der Freiwilligen Feuerwehr Neudorf. Außerdem lädt der DGV Ottendorf am Sonnabend, 24. September, um 19 Uhr zum großen Laternen- und Fackelumzug ein. Treffpunkt ist das Dörfergemeinschaftshaus. Der Spielmannszug Süsel wird den Umzug musikalisch begleiten. Anschließend lädt der DGV zum gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer, mit Gegrilltem, Pommes, Zwiebelkuchen, Federweißer, Fassbier und vielem mehr ein.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen