zur Navigation springen

Die Musiknacht wird eine „Nacht der Chöre“

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 28.Aug.2013 | 00:31 Uhr

Die nächste Musiknacht in Gleschendorf wird eine „Nacht der Chöre“: Alle Gesangsensembles der Kirchengemeinden Gleschendorf und Scharbeutz werden unter der Leitung von Lena Sonntag am Freitag, 30. August, einen Beitrag zu einem abwechslungsreichen Programm leisten. Als Gast wird der Chor Vocapella aus Eutin unter der Leitung von Yvonne Crössmann erwartet. Den Auftakt um 18 Uhr macht der Kinderchor. Anschließend tritt der Gospel- und Popchor „Heaven 111“ auf, begleitet von einer eigenen Band. Vocapella verspricht Musik von der Renaissance bis zur Moderne. Als Abschluss soll mit der Kantorei das Nachtgebet bei Kerzenschein gefeiert werden. Der Verein zur Förderung der Kirchenmusik sowie die Stiftung Kephas werden für Verpflegung sorgen. Der Eintritt zur Musiknacht ist frei, um eine Spende wird gebeten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen