„Knoop-App“ : Die Glasauer können ihre Straßenbeleuchtung mit dem Handy steuern

Avatar_shz von 05. März 2020, 17:21 Uhr

shz+ Logo
Licht dann, wenn man es braucht: In Glasau können die Einwohner ihre Straßenlaternen mit dem Handy steuern.
Licht dann, wenn man es braucht: In Glasau können die Einwohner ihre Straßenlaternen mit dem Handy steuern.

Gemeinde nimmt Vorreiterrolle im Norden ein und erhielt jetzt einen Förderbescheid.

Glasau | Wer nachts durch Glasaus Straßen läuft, kann sich mit seinem Handy Licht verschaffen. Nicht mit der eingebauten Lampe, sondern mit einer extra zugeschnittenen App. Mit dieser Anwendungssoftware können die Straßenlaternen in dem 920-Einwohner-Dorf eingeschaltet werden. Denn aus Energiespargründen hat sich die Gemeinde entschlossen, zwischen 23 und 6 Uhr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen