Caravaning in den Kreisen Ostholstein und Plön : Die besten Wohnwagen-Stellplätze

Die Camping-Saison hat begonnen.
1 von 2
Die Camping-Saison hat begonnen.

Wer die Kreise Ostholstein und Plön mit dem Wohnmobil entdecken möchte, hat mit rund 800 Stellplätzen viel Auswahl. Ein Überblick.

shz.de von
19. Juli 2015, 13:31 Uhr

Jetzt fängt sie an, die Zeit für Reisen mit dem Wohnmobil. Nicht nur Urlauber, auch Einheimische nutzen die vielen Wohnmobil- und Campingplätze gerne für einen Tapetenwechsel. Immer ein lohnendes Ziel für einen Kurzurlaub  ist dabei die Region direkt vor der eigenen Haustür. Denn wer den Kreis Ostholstein und den Kreis Plön mit dem Wohnmobil entdecken möchte, hat rund 800 Stellplätze zur Auswahl. Alle Details der Plätze:

Bad Schwartau

15 Stellplätze auf dem Parkplatz am Riesebusch. Frischwasser und Entsorgung, Stromanschluss, Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar. Kosten: Stellplatzgebühr 5 Euro plus Kurtaxe.

Blekendorf

40 Stellplätze neben dem Campingplatz am Sehlendorfer Strand. Frischwasser und Entsorgung. Tagesgebühr: 15,50 Euro plus Kurtaxe. Nutzbar von April bis Ende Oktober.

Bosau

6 Stellplätze am Restaurant „Dat-Gröne-Huus“ (Stadtbeker Straße) – 2 direkt am Plöner See (Kosten: je 10 Euro), 4 auf Schotter (6 Euro) mit Stromanschluss (4 Euro), WLAN. Hunde erlaubt. Bushaltestelle, WC im Haus. Tischtennis, Grillplatz, Badesteg. Beleuchtet, ganzjährig geöffnet.

Bosau am Großen Plöner See.
Imago/Werner Otto
Blick auf den Großen Plöner See in Bosau.

Bösdorf

16 Stellplätze am Campingplatz Augstfelde. Stromanschluss. Entsorgungstation und Sanitäreinrichtungen auf Campingplatz. Geöffnet von März bis Oktober. Zehn Stellplätze am Campingplatz „Gut Ruhleben“. Stromanschluss und WLAN. Ver- und Entsorgung sowie die Sanitäreinrichtungen auf dem Campingplatz. Geöffnet von März bis Oktober.

Burg

25 Wohnmobilstellplätze am Marktplatz, ohne Ausstattung. Übernachtung acht Euro, tagsüber Gebühr 3 Euro. Ganzjährig nutzbar. 16 weitere Stellplätze am Steinkamp. Gebühr 10 Euro. Stromanschluss, Frischwasser und Entsorgung, ganzjährig nutzbar.

Im Zentrum von Burg auf Fehmarn.
Imago/Hoch Zwei Stock
Die Innenstadt von Burg auf Fehmarn.

Burgstaaken

12 Stellplätze auf dem Parkplatz am Hafen. Ohne Ausstattung, Parkschein: 10 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Eutin

Fünf kostenlose Wohnmobilstellplätze auf dem Parkplatz P6 am Bahnhof. Ohne Ausstattung, maximal eine Übernachtung. Ganzjährig nutzbar. 20 weitere Stellplätze auf dem ehemaligen Festplatz an der Kerntangente (Schützenweg, kein offiziell ausgeschriebener Platz). Unbeleuchtet. kostenlos. Weitere Stellplätze direkt am Kellersee auf dem Natur-Campingplatz Prinzenholz. Beleuchtet, Frisch- und Abwasserversorgung, Strom sowie sanitäre Einrichtungen. Kiosk, Grillplatz. Die Nutzung ist kostenpflichtig

Das Eutiner Schloss.
Imago/Westend61
Das Eutiner Schloss.
 

Grömitz

50 Stellplätze an der Gildestraße nähe Strand und Kurpark. Stromanschluss, Frischwasser u. Entsorgung. Stellplatzgebühr 18 Euro für 24 Stunden inklusive Kurtaxe. Hunde erlaubt, ganzjährig nutzbar.

Großenbrode

50 Caravan- und Wohnmobilstellplätze am Wassersportzentrum, 40 weitere vor dem Campinggelände. Stromanschluss, Frischwasser, Entsorgung, WC, WLAN möglich, Hunde sind erlaubt. Kosten je nach Saison bis 14 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Die Seebrücke von Großenbrode.
Imago/imagebroker
Die Seebrücke von Großenbrode.

Hohenfelde

20 Wohnmobilstellplätze vor der Schranke des Campingplatzes in Strandnähe. Stromanschluss, Frischwasser und Entsorgung. Stellplatzgebühr 5 Euro. Hunde erlaubt, ganzjährig nutzbar.

Hohwacht

19 Stellplätze an der Straße Am Buchholz (L164) unweit vom Strand. Stromanschluss, Frischwasser und Entsorgung. Kosten: 10 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Kleinmeinsdorf

Zehn Stellplätze am Landhaus „Zur Tenne“. Stromanschluss 2 Euro, Frischwasser und Entsorgung. Kosten: 6 Euro inklusive Entsorgung. Ganzjährig nutzbar.

Laboe

20 Stellplätze an der Gedenkstätte des Marine-Ehrenmals. Frischwasser und Entsorgung, Gaststätte am Platz. Kosten 12 Euro. Hunde erlaubt, ganzjährig nutzbar.

Das Ehrenmal in Laboe aus der Luft.
Imago/Blickwinkel
Das Ehrenmal in Laboe aus der Luft.
 

Lensahn

12 Wohnmobilstellplätze am Mühlenteich neben dem Waldschwimmbad. Stromanschluss, Frischwasser und Entsorgung, günstige Stellplatzgebühr 8 Euro. Hunde erlaubt, ganzjährig nutzbar.

Malente

Zehn Kurzzeitstellplätze für Wohnmobile am Parkplatz „Krützen“. Frischwasser- und Entsorgungsstation. Maximaler Aufenthalt 24 Stunden, Kosten: 6 Euro. Ganzjährig nutzbar. Zehn weitere Wohnmobilstellplätze mit Servicestation auf dem Campingplatz „An der Schwentine“ (Wiesenweg). Sanitäranlagen, Waschmaschine, Trockner, Spielplatz, Spielwiese, Badestelle, Aufenthaltsraum, Kiosk, kostenloses WLAN. Hunde erlaubt. Kosten: Reisemobil 8 Euro inklusive Abfallbeseitigung. Geöffnet von April bis Oktober.

Neustadt

Fünf Stellplätze am Parkplatz P5, zweifacher Stromanschluss: Kosten: 5 Euro pro Tag. Ganzjährig nutzbar.

Niendorf

40 Stellplätze am Parkplatz P4 beim Vogelpark. Frischwasser und Entsorgung. Maximaler Aufenthalt 24 Stunden. Kosten: 10,50 Euro inklusive Kurtaxe. Ganzjährig nutzbar.

Plön

Zehn Stellplätze in der Ascheberger Straße. Frischwasser, Entsorgung, öffentliche WC. Kosten: 5 Euro. Hunde erlaubt, ganzjährig nutzbar. 12 weitere Stellplätze in einem Rondell vor dem Campingplatz. Stromanschluss, Frischwasser, Entsorgung, TV-Anschluss, WC. Kosten: 16 Euro. Hunde erlaubt, geöffnet von Mai bis Oktober.

Blick auf Plön.
Imago/Werner Otto
Blick auf Plön

Pelzerhaken

50 Stellplätze in der Nähe des Surferstrands. Stromanschluss, Frischwasser, Entsorgung, Waschmaschine, Brötchenservice, Kiosk und Fahrradverleih am Platz. Hunde erlaubt, Kosten: 13 Euro + Kurtaxe. Von Januar bis März geschlossen.

Preetz

Zehn Stellplätze beim Kanucenter am Kirchsee. Stromanschluss, Frischwasser, Entsorgung, TV-Anschluss, Brötchenservice
Waschmaschine, Trockner, Grillplatz, Kinderspielplatz. Sanitäranlagen (Duschen u. WC) auf dem Campingplatz nebenan. Stellplatzgebühr 15 Euro (inklusive Strom, TV, Sanitäranlagen). Geöffnet von März bis November.

Scharbeutz

58 Parkplätze am Parkplatz Hamburger Ring, beleuchtet. Kosten 16 Euro inklusive zwei Strandtickets. Maximaler Aufenthalt 24 Stunden.

Der Strand von Scharbeutz.
Imago/Westend61
Der Strand von Scharbeutz.
 

Schashagen

30 Stellplätze neben dem Campingplatz mit Ausblick auf die Ostsee. Stromanschluss, Duschen, Entsorgung. Kosten: bis 14 Euro (je nach Saison). Hunde erlaubt; außer bei Schnee ganzjährig nutzbar.

Schönberg

50 Stellplätze am Mittelstrand/Ecke Seesternweg, Ortsteil Brasilien. Stromanschluss, Frischwasser, Entsorgung, Brötchenservice. Hund erlaubt (angeleint), Stellplatzgebühr bis zu 11 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Sierksdorf

80 Stellplätze auf dem Großparkplatz am Hansa-Park. Ohne Ausstattung, Kosten 6 Euro für Besucher des Freizeitparks. Von März bis Oktober nutzbar. 15 weitere Wohnmobilstellplätze vor dem Campingplatz. Stromanschluss, Frischwasser und Entsorgung. Kosten: 11 Euro. Von April bis Oktober nutzbar.

Weißenhäuser Strand

50 Stellplätze hinter dem Deich. Stromanschluss, Frischwasser, Entsorgung, Dusche und WC. Kosten: 20 Euro inklusive Strom und Entsorgung. Ganzjährig nutzbar.

Weißenhäuser Strand
Imago/Westend61
Weißenhäuser Strand
Wer sein Campingfahrzeug regelkonform auf einer öffentlichen Straße abstellt, darf darin auch schlafen. Dann spricht laut dem ADAC nichts gegen eine einmalige Übernachtung in Wohnmobil oder Wohnwagen. So ein Zwischenstopp könne sogar notwendig sein, wenn den Fahrer plötzlich Müdigkeit überkommt. Die einmalige Übernachtung abseits von Camping- oder Reisemobilstellplätzen verstoße nicht gegen den Grundsatz des Gemeingebrauchs, wonach die Straße vorwiegend zum Zweck des Verkehrs zu benutzen ist. Das gelte allerdings nicht, wenn das Parken campingähnlich wird und die Rastenden zum Beispiel Tische und Stühle aufstellen.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen