Ohne Denkmalschutz geht es nicht : Die Altenteilerkate im Luftkurort Bosau soll erhalten werden

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 19. Februar 2021, 17:10 Uhr

shz+ Logo
Die Altenteilerkate in Bosau soll vom Denkmalschutz begutachtet und wieder instandgesetzt werden.
Die Altenteilerkate in Bosau soll vom Denkmalschutz begutachtet und wieder instandgesetzt werden.

Um eine Vermietung des denkmalgeschützten Gebäudes möglich zu machen, muss die Gemeinde Geld in die Hand nehmen.

bosau | Die Bosauer Gemeindevertretung hat sich in ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich zum Erhalt der Altenteilerkate in Bosau durchgerungen. Dazu wurde mit deutlicher Mehrheit bei nur fünf Gegenstimmen ein Beschluss von 2017 aufgehoben, denn vor vier Jahren noch sollte nicht mehr in die Altenteilerkate investiert werden. Es geht um die Standsicherheit des kle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen