zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. Oktober 2017 | 07:37 Uhr

df

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 20.Nov.2015 | 00:36 Uhr

Drei Komödien mit Handicap



Drei Komödien zum Thema „Behindert! Behindert?“ stehen an
diesem Wochenende im Kommunalen Kino „Binchen“ auf dem Programm. Los geht’s am heutigen Freitag, 20. November, um 20 Uhr mit „Ein Tick anders“ in dem Eva im Mittelpunkt steht, die an dem Tourette-Syndrom leidet. Am morgigen Sonnabend, 21. November, folgt um
17 Uhr „Ganz nah bei dir“. Dabei handelt es sich um eine lakonische Liebesgeschichte zwischen dem Sonderling und Eigenbrötler Philipp und der lebenslustige blinden Cellistin Lina. „Verrückt nach Paris“ steht schließlich um 20 Uhr auf dem Spielplan. In dem unsentimentalen Außenseiter-Roadmovie proben Hilde, Philip und Karl den Ausbruch aus einem Bremer Wohnheim für Behinderte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen