Deutsch-dänischer Sprachkoffer für Kita in Lensahn

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
03. Juli 2014, 11:16 Uhr

Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik haben jetzt dem Awo-Kindergarten Lensahn ihr Material zur deutsch-dänischen Sprachförderung überreicht. Neben dem Maskottchen „Orla“ werden interaktive Bilder- und Liederbücher mit vielfältigen Medien, sowie bilinguale In- und Outdoorspiele und Rätsel vorgestellt. Diese werden in einem Sprachkoffer überreicht, zudem erhielt der Kindergarten ein „Zertifikat“, das feierlich an der Einrichtung angebracht wurde. Der bilinguale Sprachkoffer entstand in einem Kooperationsprojekt ab Frühjahr 2012 zwischen Lehrkräften der Fachschulen für Sozialpädagogik Lensahn und Preetz sowie 22 Schülern. Das Projekt wird in Leadpartnerschaft von Fritz Reuter sowie Nathalie Ard von der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin betreut und enthält verschiedene Aktivitäten zur Kulturverständigung zwischen beiden Ländern am Fehmarnbelt. Ein wichtiges Ziel des Projektes ist die Anwendung der Nachbarsprachen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen