Der Ring der Nibelungen

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
30. Oktober 2018, 13:26 Uhr

Richard Wagners „Der Ring der Nibelungen“ steht im Mittelpunkt eines Vortrages am heutigen Donnerstag, 1. November, ab 20 Uhr in der Tourist-Info. Prof. Dr. Albert Meier eröffnet die Herbstsaison der Sektion Plön der Universitäts-Gesellschaft. Anhand verschiedener filmisch vorgestellter Inszenierungsbeispiele wird Professor Albert Meier erläutern, wie Richard Wagner mit dem umfangreichsten Kunstwerk des 19. Jahrhunderts die antike Tragödienkultur wiederbeleben wollte, um den nach einer Nation strebenden Deutschen einen neuen Mythos zu schaffen. Der Eintritt beträgt für Nicht-Mitglieder 5 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen